14. Mai 2015

New In: Orly "Key Lime Twist"

Hallo liebe Beauties!

Auch die "Sugar High" Collection von Orly konnte ich im 4er-Mini-Pack ergattern.
Für's Lackieren habe ich mir als erstes "Key Lime Twist" vorgenommen. Seid gespannt! ;)



Was soll ich sagen, schaut euch diese FARBE an!!! Ich bin total verliebt, und sie ist jetzt schon definitiv mein Favorit für diesen Sommer :D


"Key Lime Twist" ist, unschwer zu erkennen, ein leuchtendes neon-gelb-grün. Nicht absolut zitronengelb, aber auch nur ein winziger Hauch grün. Natürlich erfordert diese Farbe auch Mut sie zu tragen, denn auffälliger geht es wohl kaum!
Deshalb habe ich sie mit einem komplett schwarz-weißen Outfit kombiniert (mein süßes Knasti-Shirt ;-D) um den Lack auch richtig zur Geltung kommen zu lassen, aber gleichzeitig nicht zu "bunt" zu wirken.



 Wer von euch auch Farbe auf den Nägeln mag wird sich vielleicht genauso in diese Farbe verlieben wie ich!

Liebe Grüße
eure BT





13. Mai 2015

7days, 7fragrances #3

Hallo Beauties!

Tag 3 der "7days, 7fragrances" Reihe!

Heute geht es bei mir um einen sehr speziellen Duft:

"Dita von Teese - Eau de Parfum"

Ich habe dieses Parfum vor einiger Zeit bei einem Gewinnspiel auf Facebook gewonnen. Da ich Dita als Person  mit ihrem provokanten Look extrem spannend finde war ich gespannt, was für einen Duft sie da wohl kreiert hat!

Der Duft ist deshalb so speziell, weil er wirklich extrem intensiv und schwer ist, so wie man sich eigentlich eine reiche ältere Dame im Salon vorstellt :P Außerdem hat er für einen Damen-Duft eine recht würzige, warme Note. Bei Douglas findet man folgende Umschreibung:

"sinnlich, weiblich und gleichzeitig geheimnisvoll. Der Auftakt wird bestimmt von frischen Pfingstrosen, spritziger Bergamotte und leicht würzigem Bourbon-Pfeffer. Die Herznote betört die Sinne mit einem vollen und zugleich reinen Bouquet aus bulgarischer Rose, Blütenblättern tahitischer Tiaré und frischem Jasmin. Die warme, fast mystische Basisnote zieht uns mit Patschuli, Moschus, rauchigem Gaiac- und Sandelholz sofort in ihren Bann."

Der Duft setzt sich also aus relativ vielen Komponenten zusammen, das merkt man auch wie ich finde. Es ist definitiv ein Parfum, welches man lieben oder hassen kann! Da es ein Eau de Parfum ist und solch ein intensiven Duft hat muss man bei der Dosierung wirklich aufpassen ;)

Ich persönlich finde den Duft klasse, allerdings passt er nur in die Wintermonate, weshalb er schon lange hält.
Das Flakon-Design hat für mich 2 riesengroße Pluspunkte: Den coolen Retro-Zerstäuber-Ball, den man ja heute fast nirgendwo mehr findet, und die schwarze Färbung, die vor Sonnenlicht schützt und somit auch die Haltbarkeit verlängert.


Ich hoffe hiermit konnte ich euch ein etwas "unbekannteres", außergewöhnliches Parfum vorstellen! Schaut doch auch bei Jacie von Prettysheen vorbei, die diese Parfum-Blogpost-Reihe gestartet hat!

Liebe Grüße und einen schönen Vatertag euch allen!
eure BT ♥

NewIn: NOTD China Glaze

Hallöchen liebe Nagellack-Freunde!

Ich hatte gestern das Riesen-Glück die Road-Trip Collection von China Glaze als Mini-Ausgabe bei TK Maxx zu erwischen!
Es sind 6 Nuancen enthalten und eine habe ich direkt aufgetragen und möchte sie euch hier präsentieren.

China Glaze "Dashboard Dreamer"


Diese Farbe ist so unglaublich facettenreich! Eigentlich ein eisiges Hellblau, hat es doch je nach Lichteinfall einen Schimmer von rosé bis hin zu gold! Ich bin jetzt schon verliebt in die Farbe!
Auch die Deckkraft ist vollkommen in Ordnung, zwei Schichten sind absolut ausreichend. Trocknungszeit ist ebenfalls ok, es gibt bessere aber auch deutlich schlechtere Lacke :P
Ich finde diese Farbe auch deshalb so besonders, weil sie für mich sowohl in den Winter zu einer Art "Eisprinzessin"-Look passt als auch in den Sommer an den Pool :D

Allgemein bin ich jetzt dazu übergegangen von diesen teureren High-End Nagellacken wenn möglich die kleinen Versionen zu kaufen. Bei den vielen Lacken würde ich die großen Flaschen im Leben nicht leer machen ;-D Und preislich sparen ist ja immer gut! :P

Vielleicht verliebt ihr euch ja auch so sehr in diese Farbe ;)
Liebe Grüße
eure BT

12. Mai 2015

7 Days, 7 Fragrances #2

Hallo ihr Lieben!

weiter geht es mir der "7days, 7fragrances" Reihe, welche Jacie von Prettysheen ins Leben gerufen hat!

Heute habe ich für euch:

Day 2: Christina Aguilera - Eau de Parfum


Erst einmal merkwürdig, dass das Parfum keinen wirklichen Eigennamen hat :P Wie ihr am Bild seht neigt sich das Parfum mittlerweile dem Ende zu, ich habe es aber auch schon ca. 4 Jahre. Tatsächlich hat es diese lange Zeit durchgehalten, ohne sich geruchlich zu Verändern!
Zum Duft selber: Ich finde es ist ein sanfter, edler und nicht zu schwerer Duft. Er ist sehr weich und pudrig aber nicht zu süß und intensiv. Laut Douglas sind folgende Duftbestandteile enthalten:
Pflaume, Pfingstrose, Jasmin, Vanille und Edelhölzer.
Allgemein finde ich diesen Duft zu vielen Gelegenheiten passend: Für tagsüber ist er nicht zu schwer und intensiv, für abends aber auch nicht zu leicht.


Ich bin schon seit Jahren begeistern von diesem Parfum, und auch die anderen Düfte von Christina Aguilera finden ja regen Anklang. Es ist für mich also kein Wunder, dass ihre Parfums regelmäßig Preise gewinnen und schon seit Jahren im Sortiment etabliert sind.
Kleiner Tipp: Hier bei Douglas ist das Parfum momentan in fast allen Größen stark reduziert!


Ich freue mich wenn ihr morgen auch wieder reinschaut zu den nächsten Parfums!

Liebe Grüße
eure BT

11. Mai 2015

7 Days, 7 Fragrances #1

Hallo Beauties!

Gestern habe ich bei Jacie von Prettysheen ein tolles Blog-Projekt entdeckt, und da ich schon eine Weile einen ähnlichen Post geplant habe möchte ich mich ihr anschließen :) Hoffentlich finde ich genügend Zeit auch jeden Tag regelmäßig zu posten :O jaja die Uni...
Das Thema sind Düfte, Düfte, Düfte! Lest euch doch auch mal ihren Post durch, einfach auf das schöne Logo klicken, das sie erstellt hat!

Ich möchte heute zuerst mal einen Überblick über meine Parfums zeigen. Insgesamt bin ich nicht so der Typ der viel Parfum sammelt oder allgemein besitzt. Ich habe meistens 1-2 hochwertige Düfte, die ich abends zum Weggehen oder besonderen Anlässen benutze. Bei den übrigen Parfums benutze ich eher Drogerie-Produkte, die werde ich euch hoffentlich im Laufe der Woche zeigen können :)


Um mir die Entscheidung leichter zu machen welchen Duft ich euch wann zeige, dachte ich: am besten chronologisch von alt nach jung. Also los gehts!

Day 1: "Euphoria" by Calvin Klein

Dieses Parfum habe ich mir während meiner Zeit in Irland gekauft (irgendwie hat Boots eindeutig mehr Rabattaktionen als deutsche Drogerien!).
Es ist ein sehr üppiger, orientalischer und intensiver Duft. Ich mag das besonders im Winter und bin allgemein eher ein Fan von schweren Eau de Parfums. Für den Sommer ist dieser Duft mir aber auch zu stark :P Ich finde die Flacon-Gestaltung sehr außergewöhnlich, aber für die Lagerung auch unpraktisch, da er wie eine Waage immer hin und her kippt.



Momentan kann man den Duft mit 30 ml hier bei Douglas reduziert für 39,99 € bestellen.

Da ich das Parfum jetzt schon seit 4 Jahren habe hat der Flacon einige Kratzer abbekommen und auch die Duftnote hat sich leicht verändert. Das passiert halt wenn man seine Parfums gerne im Regal stehen sieht anstatt in der dunklen Schublade :P


Liebste Grüße und schaut doch weiter bei Prettysheen und mir vorbei für die nächsten Düfte!
eure BT

10. Mai 2015

Time for baby pink - NOTD

Hallo liebe Beauties!

Ich möchte euch hier schnell mein NOTD zeigen! Ich hatte vor kurzem meinen ersten Lack von ciaté bei TK Maxx zum Schnäppchenpreis von 4,95 € ergattert und den wollte ich jetzt endlich mal ausprobieren.


Der Lack von ciaté ist in der Farbe "funhouse" - ein reiner Glitzer-Lack in rosé, ich war auf den ersten Blick verliebt!
Da er mir alleine aber doch zu extrem gewesen wäre habe ich ihn mit dem essence gel look polish Nr. 05 "sweet as candy" kombiniert. Dieser ist ziemlich sheer und deckt selbst nach 2-3 Schichten noch nicht komplett. Also eine schöne zarte Nude-Farbe. Besonders in Kombination mit dem auffälligen funhouse finde ich es sogar sehr schön, dass die anderen Nägel so dezent sind.

Von der Qualität des ciaté-Lackes bin ich auf jeden Fall erst einmal überzeugt, es sind wirklich so viele Glitzerpartikel enthalten, dass man eigentlich nur eine Schicht braucht um den Nagel komplett mit Glitzer abzudecken.

Ich hoffe euch gefällt was ihr seht, auch wenn ich immer noch mit diversen Kameras und Einstellungen am Rumprobieren bin ;)

Liebste Grüße
eure BT 

3. Mai 2015

Blobbicure - der neue Trend

Hallo Beauties und Nagellack-Freunde :)

So langsam wird die Uni doch wieder stressiger, es gab viel zu erledigen und deshalb kommt hier jetzt erst ein neuer Post, ich hoffe ihr seid mir nicht böse ;)

Auf Instagram, Blogger, Facebook etc. bin ich auf diesen "neuen" Trend gestoßen: Blobbicure. Ich fand die Designs sehr interessant und wollte es gerne auch selbst mal ausprobieren.
Also zack: Youtube-Tutorials geguckt, Farben rausgesucht und loslackiert! 




So funktioniert's:
1. Die Base-Farbe einmal lackieren, am besten in einer relativ dünnen Schicht, und trocknen lassen. Keine Sorge, muss auch absolut nicht ordentlich aussehen :P
2. Ab hier müsst ihr euch "Finger für Finger" einzeln vorarbeiten! Stellt euch schonmal beide Nagellacke offen bereit. Von der Base-Farbe tragt ihr nun auf den ersten Finger eine weitere Schicht auf. Und jetzt schnell sein: Die zweite Farbe für die Blubbles schnappen und in die noch feuchte (!) Base-Farbe einzelne Tropfen setzen. Diese verlaufen dann automatisch so aneinander, dass zwischen ihnen eine feine Linie bleibt und es so einem Giraffen-Muster ähnlich sieht :P Klar, ein bisschen Übung gehört dazu und ihr werdet feststellen, dass die Blubbles anders verlaufen je nachdem wie schnell ihr arbeitet, wie groß der Tropfen ist und wie nah ihr die Tropfen aneinander setzt. Ich selber hatte den Dreh aber relativ zügig raus und finde die Methode für so ein lustiges Ergebnis sehr einfach :)
3. Zum Schluss habe ich noch einen Quick-Dry-Topcoat aufgetragen und mit Pinsel und Nagellackentferner die Ränder saubergemacht.

Auf dem Foto seht ihr auch das p2 Color Stop Fluid, zu dem ich euch auch bald noch eine Review schreiben werde :)

Liebe Grüße!
Eure BT