20. November 2016

p2 MYSTIC WHISPER - midnight garden nailpolishes

Ein großes Highlight für alle Beauty-Fans ist die diesjährige Limited Edition von p2: MYSTIC WHISPER. Hier möchte ich euch die 'midnight garden' Nagellacke der Kollektion genauer Vorstellen.
Schon als ich die Preview-Email sah war für mich klar: Diese LE muss ich haben! Mich als Nagellack-Junkie hat natürlich sofort das außergewöhnliche Design der Flaschen magisch angezogen. Aber auch insgesamt muss ich sagen, diese LE ist denke ich die schönste, die mir zu meinen Blogger-Zeiten je im Drogerie-Sortiment untergekommen ist! Ich hatte einfach schon immer einen Faible für Dunkles, glitzriges, außergewöhnliches mit diesem Hauch Gothik!

Aber nun zurück zu den Lacken. Fangen wir schön der Reihe nach an mit:

010 cryptic aura

Der erste Ton der Reihe 'cryptic aura' hat eine schwarze Base mit sehr feinem silbernem Glitzer, so dass sich im Gesamtbild ein dunkles schimmerndes Anthrazit ergibt. Die Deckkraft war ausgezeichnet, eine etwas dickere Schicht würde schon ausreichen, ich lackiere aber lieber zwei dünne Schichten. Die Qualität ist ebenfalls wunderbar, der Lack trocknet unglaublich schnell. Durch den feinen Schimmer wirkt der Lack auf dem Nagel deutlich edler als ich anfangs vermutet hätte, und obwohl diese Farbe zunächst mein Least-Favourite war gefällt er mir doch einfach unglaublich gut! Ein toller Twist für den Winter als Abwechslung zum klassischen reinen Schwarz wie ich finde.

020 dark desire

Die zweite Farbe 'dark desire' wirkt im Fläschchen wie ein dunkles braun-rot mit einem goldenen Duochrome Effekt. Leider kommt auf dem Nagel von dem Gold nicht mehr viel rüber, im Macro-Shot kann man vielleicht noch einen Hauch goldene Glitzerpartikel erkennen. Die Farbe finde ich so zwar immer noch sehr schön, allerdings findet man solche dunklen Lacke mit braun-rotem Schimmer im Winter doch so gut wie in jeder Kollektion und ich habe bestimmt auch 2 bis 3 sehr ähnliche Farben schon im Regal. Mit zwei Schichten deckt auch diese Farbe perfekt, Trocknungszeit war wieder einfach klasse. Schade, dass die Besonderheit des goldenen Effekts verloren geht!

030 addictive passion

Bei 'addictive passion' handelt es sich um ein ganz dunkles grün mit feinem goldenen Glitzer. Hier braucht man mindestens zwei Schichten da die Deckkraft etwas geringer ist. Wenn man dünne Schichten aufträgt fällt einem aber auch direkt auf, dass die Base hier nicht schwarz oder grün ist, sondern tatsächlich ein dunkles blau. Bei zwei Schichten wirkt das zwar schon schwarz, aber ich denke dieses kleine Detail trägt ganz besonders zur Schönheit dieses Lacks bei! Im Macro-Shot erkennt man auch gut, dass es kein einheitlicher Glitzer ist, sondern auch viele kleine Flakies dabei sind. Klar, dass so eine Farbe perfekt in den Herbst passt!

040 sweet seduction

Die letzte Farbe 'sweet seduction' ist auch die knalligste der ganzen Reihe. Es handelt sich um eine dunkle lila Base mit einer Menge an lilanem und pinkem Glitzer. Auch hier braucht man mindestens zwei Schichten, was dank der ultra-kurzen Trocknungszeit aber mal wieder kein Problem ist. Durch die leicht sheere Base und den vielen Glitzer erhält die Farbe unglaublich viel Tiefe und erinnert doch sehr an die vor kurzem so beliebten Galaxy-Designs. Im Vergleich zu den anderen Lacken sticht 'sweet seduction' durch seine farbigere Base und den deutlichen Glitzer doch mehr heraus und ist für mich definitiv nicht nur eine Farbe für die kalte und dunkle Jahreszeit!

Verliebt bin ich in alle vier Lacke, aber mein Favorit ist der grüne 'addictive passion'. Von der Qualität bin ich diesmal absolut begeistert, so darf p2 gerne alle zukünftigen Lacke formulieren! Und naja, was soll ich sagen, ich hätte sie mir auch nur wegen dem atemberaubend außergewöhnlichen Design geholt - so einen Hingucker im Regal muss ich einfach haben! :)

Kommentare:

  1. Einerseits find ich sie mega schön aber andererseits sehen solche Lacke in der Flasche meist viel schöner aus. Ich hab mich zurück gehalten und keinen Lack aus der LE gekauft weil sie auch gar nicht in mein Regal passen. *lach*

    Cryptic Aura gefällt mir am besten

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht, die Drogeriemarken kriegen die "Farbechtheit" bei den Nagellacken meist echt nicht so gut hin.
      Zum Glück hab ich im Nachhinein festgestellt, dass ich doch noch einen passenden Platz für die Lacke habe, aber auch nur Millimeter-genau! :P

      Liebste Grüße!

      Löschen

Ich freue mich immer über eure Kommentare, Kritiken, Anregungen und was ihr mir sonst so gerne mitteilen wollt!
Natürlich versuche ich euch auch immer so schnell wie möglich zu antworten.
Viele liebe Grüße
Eure Patricia